Exquisite Gourmet-Kreationen vom Fisch und von Meeresfrüchten sind neu im Sonnbühel am Hahnenkamm.
„Schuld“ daran ist Ivan Marzola, Sprössling der Marzola-Familie, die schon seit 1955 die berühmte Comici-Hütte im Südtiroler Grödnertal betreibt und dort mit u. a. frischem Fisch und Wein aus Grado zusammen mit Produkten der eigenen Landwirtschaft
auch verwöhnte Gaumen begeistert.

Beziehungsweise seine Kindheitsprägung: „Ich liebte es als Kind, im Winter in den Bergen zu sein und im Sommer am Meer, hatte aber dann immer auch
ein bisschen Sehnsucht nach dem jeweils anderen“, erzählt er. Daher dürfen Meeresspezialitäten als italienischer
„Grande-Cucina-Akzent“ in der neuen Alpengastronomie im Sonnbühel nicht fehlen.

So kommt es also, dass man mit ten in den Kitzbüheler Bergen u. a. auch fangfrischen Branzino (Wolfsbarsch) in Salzkruste, frischen Hummer vom Grill, hausgemachte Spaghetti mit Scampi, rohmarinierte Tiefseefische und Hummersalat genießen kann. Die Zutaten werden von Top-Produzenten mehrmals die
Woche frisch geliefert. K ulinarisch-maritimes Dolce Vita mitten im Pulverschnee. Das gibt es nur im Sonnbühel!