BERICHT Best of Alps

/, Unkategorisiert/BERICHT Best of Alps

BERICHT Best of Alps

DIE NEUERFINDUNG DER KITZBÜHELER BERGGASTRONOMIE

Warum man in Kitzbühel künftig vor dem Skifahren einen Tisch reserviert…

Es ist nicht unbedingt ein bescheidenes Ziel, das Ivan Marzola gemeinsam mit Christian Harisch verfolgt: Die beiden wollen die Berggastronomie in Kitzbühel neu erfinden. Als Schauplatz dient ihnen dafür das legendäre „Sonnbühel“, das die beiden am 4. Dezember 2015 neu eröffnet haben. 1924 erbaut, ist es die vermutlich älteste Skihütte der Welt. Schon bei seinem ersten Besuch in Kitzbühel kam Marzola der Gedanke, dass er hier einmal leben möchte. Damals war er 20 Jahre alt und Mitglied des italienischen Ski-Nationalteams. Ivan Marzola fuhr sieben Jahre lang im Weltcup, in Kitzbühel schaffte er es einmal in die Top Ten. Deshalb müssen wir – bevor wir zum Sonnbühel und zur Neuerfindung der Berggastronomie kommen – auch kurz über die Streif reden.

 

Lesen Sie mehr – Best of the Alps
By |2017-03-15T20:05:04+00:00Dezember 8th, 2016|Presse, Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für BERICHT Best of Alps

About the Author: